0X7A2806_edited.png

Deine innere Fühlfalt
hat viele Gesichter.

Lebendige Selbsterfahrung und mutige Bilderreisen.

Unser größtes schöpferisches Glück ist das Nichtwissen und die wertschätzende Neugier.

 

Wenn ich mit dieser Haltung durch meine Kamera schaue, begegnet mir alles Schöne, Zarte, Verwegene, Intensive, Verwilderte und Verwundete, was das Menschsein, den Körper, unsere tiefe Intuition und unsere Beziehungen ausmacht.

 

Ich mag es euch zeigen und aus den Bildern heraus einen liebevollen und schonungslosen Sprachraum schaffen, der Lust hat auf Begegnung, auf Reibung, der sich öffnet und staunt, der von Herzen lacht und keine Angst vor der eigenen Unsicherheit hat!

 

 

Magst du erfahren, welche Wesensvielfalt sich in dir und deinen Beziehungen verbirgt und dich in deiner ganzen Fühlfalt spüren?

Dann schenke dir Zeit zum Loslassen und Neugier auf das Ungewisse. Ich freue mich so, deine Reise in aufrichtigen Bildern für die Ewigkeit zu begleiten!

Neues gibt es meist spontan ...

Wie zum Beispiel die Kalendervorbestellung für 2023!
 
Verpasse nichts mehr und melde dich hier an:

Danke für deine Neugier!

"Überall da, wo du dich gut spürst, kannst du auch Verantwortung für dich übernehmen, da kannst du liebevoll Grenzen setzen und in deine eigene Schöpfer*innenkraft vertrauen."

4K1A7435.jpg

Hallo, ich bin Franziska!

So schön, dass du hier bist. Zu allererst mag ich dich bitten alles zu vergessen, was du bisher über Fotografie  gedacht oder damit erlebt hast.

Wie wäre das, wenn wir gemeinsam einen Raum zaubern, in dem du dich so wohl fühlst, dass dein Fokus nicht auf der Kamera, sondern auf deiner inneren Spürsamkeit liegt?

 

Ein Raum, der deine Zartheit feiert und dein wildes Herz hüpfen lässt, ein Raum, in dem du tanzen, träumen und aufbegehren kannst. Ein Raum der dich fordert und dir Ruhe schenkt und in dem Bilder entstehen dürfen, die dich in deiner wunderschönen Ganzheit einfangen.

HAST DU LUST AUF DIESES ABENTEUER?

In meiner Arbeit geht es nicht darum etwas darzustellen, etwas zu leisten oder sich selbst zu perfektionieren.

Hier kannst du einfach nur sein [was übrigens gar nicht so einfach ist], in Stille oder ganz laut, forschend mit der Natur und allen Gefühlen, die so aufsteigen, wenn du in deine innere Ruhe findest.

Du darfst dabei gerne all das vergessen, was du über konventionelle Fotosessions weißt und dich ganz deiner inneren Lebendigkeit widmen.

Und genau dann können Bilder entstehen auf welchen du dich in deiner ganzen Vielfalt wieder erkennst

Und auch Bilder, wie du dir selbst noch nie begegnet bist.

Vielleicht auch Bilder, die Anteile zeigen, die du gar nicht so gern an dir magst.

Oder wieder welche, wo du deine wunderbare Einzigartigkeit und Kraft einfach nur feiern willst.

 

Alle diese Bilder haben ihren Sinn, denn sie zeigen Teile deiner Selbst, die niemals nur für sich allein stehen wollen.

 

Möchtest du für dich selbst Verantwortung übernehmen und dabei hinter deine eigenen Kulissen schauen?

Das klingt spannend. Ich mag mehr darüber erfahren.

wie aufregend. Ich würde so etwas gern mit meinem Partner erleben, geht das?

Kann ich dieses Abenteuer auch mit lieben Freundinnen teilen?

"So eine Befreiung. Ich konnte zum ersten Mal diese vielen Erwartungen an mich selbst komplett fallen lassen und einfach nur da sein im Moment. Auf deinen Bildern sehe ich einen ganz neuen Teil von mir, den ich gerade erst entdecke. Ich glaube, den gibt es schon lange aber ich habe ewig keinen Kontakt mehr zu ihm gehabt. Danke dir so sehr."

Silke
_H0A2584.jpg